Ruckus

Das Substantiv “ruckus” wird vom OALD als “a situation in which there is a lot of noisy activity, confusion or argument” definiert.

“There’s a bit of a ruckus in the cellar” Quelle: London Boulevard

Auf Deutsch kann man “ruckus” entsprechend mit “Krawall” oder “Unruhe” übersetzen.

The runt of the litter

Das Substantiv “litter” kennen die meisten sicherlich in der Bedeutung von “Abfall”. Im Zusammenhang mit Tieren bedeutet “litter” allerdings “Wurf”.

“a number of baby animals that one mother gives birth to at the same time” Quelle: OALD

Bei einem “runt” in der Formulierung “the runt of the litter” handelt es sich um das kleinste und schwächste Tier eines Wurfes.

“the runt (= the smallest and weakest baby) of the litter” Quelle: OALD

“In a group of animals (usually a litter of animals born in multiple births), a runt is a member which is smaller or weaker than the others. Due to its small size, a runt in a litter faces obvious disadvantages, including difficulties with competing with its siblings for survival and possible rejection from its mother. Also in a domestic dog litter, most puppies would have to make room for the runt to get milk from the mother. Therefore, in the wild, a runt is less likely to survive infancy.” Quelle: Wikipedia

Verwendungsbeispiel:

“Meanwhile, Molly is appalled to learn that the wolf pack will soon kill the runt of the litter.” Quelle: BBC

Wort der Woche: to founder

Am 14. April 1912 kollidierte die RMS Titanic auf ihrer Jungfernfahrt gegen 23:40 Uhr mit einem Eisberg. Zwei Stunden und 40 Minuten nach dem Zusammenstoß sank das bis dahin größte Schiff der Welt. Mit an Bord bei dem Untergang war der Chefkonstrukteur der Titanic, Thomas Andrews.

“Zum Zeitpunkt der Kollision mit dem Eisberg am 14. April 1912 um 23:40 Uhr befand sich Andrews in seiner Kabine. Danach begutachtete er den Schaden des Schiffes zusammen mit Kapitän Edward John Smith und prognostizierte einen raschen Untergang.” Quelle: Wikipedia

In der entsprechenden Szene des Spielfilms Titanic sagt Andrews:

“The pumps buy you time… but minutes only. From this moment, no matter what we do, Titanic will founder.”

Das Verb “to founder” ist ein Synonym für “to sink” und bedeutet sinken. Das OALD definiert “to founder” in diesem Zusammenhang mit “to fill with water and sink”. Allgemein kann “to founder” auch die Bedeutung von “to fail because of a particular problem or difficulty” (Quelle: OALD) haben und entsprechend mit “scheitern” übersetzt werden.

“However, talks have foundered over the rate of interest Greece must pay on the new bonds, which are expected to mature after 30 years.” Quelle: BBC

Esto es un robo

Heute gibt es einmal eine kleine Englisch-Spanisch Lernhilfe. ;-)

Am 13. April 1866 wurde der als Butch Cassidy bekannte Gesetzlose Robert Leroy Parker geboren.

“Nachdem er die Jahre 1894 bis 1896 wegen Pferdediebstahls im Gefängnis verbracht hatte, organisierte er eine Gruppe von Verbrechern, die als „The Wild Bunch“ (der Wilde Haufen) bekannt waren. [...] Das berühmteste Mitglied des Wild Bunch war Harry Longabaugh, der auch „Sundance Kid“ genannt wurde. Zwischen 1896 und 1901 raubte die Bande über ein Dutzend Banken und Züge aus. Im Jahr 1901 flohen Cassidy und Sundance zusammen mit dessen Frau Etta Place über New York City nach Argentinien, wo sie einige Jahre in Cholila in Patagonien friedvoll als Farmer auf einer Ranch lebten.” Quelle: Wikipedia

In dem Western “Butch Cassidy and the Sundance Kid” (dt: Zwei Banditen) wird die Geschichte der beiden erzählt. Für mich einer der besten Western überhaupt. Besonders nett ist die Szene, in der die beiden Spanisch lernen müssen, um ihrem “Beruf” nachgehen zu können… ;-)

“Your line of work requires a specialized vocabulary.”

Schtook

Im Film “London Boulevard” bin ich diese Woche auf das Wort “schtook” (andere Schreibweisen auch shtook oder schtuck) gestoßen, das ich bisher noch nicht kannte. Auf Deutsch kann man das Wort mit Schwierigkeiten, Ärger oder auch ganz ähnlich mit Stunk übersetzen.

“The guy that owned this flat, this doctor, got into heavy schtook with, shall we say, a money lender.” Quelle: London Boulevard

Das OALD definiert “to be in shtook” entsprechend mit “to be in serious trouble”.

Auseinandersetzung, Streiterei, Streit

data="/sheepman/sheepman_blog.swf">

Im heutigen Sheepman wird nach einem förmlichen englischen Begriff gesucht, den man auf Deutsch mit Auseinandersetzung, Streiterei oder Streit übersetzen kann.

10 unusual collective nouns


Auf grammar.net bin ich auf die heutige Infografik gestoßen, die zehn ungewöhnliche “Collective Nouns” im Englischen aufführt. Es handelt sich hierbei um:

1.) a stand
2.) a clump
3.) a brood
4.) a bevy
5.) a host
6.) a swarm
7.) a pride
8.) a bed
9.) a school
10.) a band

Die Grafik zeigt, wann und wie welcher Begriff verwendet wird. Eine genauere Erklärung der Begriffe findet man direkt auf grammar.net.

Weitere 10 “Collective Nouns”, die wahrscheinlich kaum jemand kennt, kann man hier finden.

Pet peeve

Englisch-Blog-Leserin Kayenta hat gestern auf Facebook ein schönen Begriff gepostet, den ich heute auch hier vorstellen möchte. Das Wort “pet peeve” wird von Wikipedia wie folgt definiert:

“A pet peeve (or pet hate) is a minor annoyance that an individual identifies as particularly annoying to him or her, to a greater degree than others may find it.” Quelle: Wikipedia

Ein schönes Beispiel für ein “pet peeve” liefert die deutsche Wikipedia:

“Ein Pet Peeve vieler Frauen ist die Gewohnheit ihres Partners, nach dem Pinkeln den Toilettensitz nicht wieder herunterzuklappen.” Quelle: Wikipedia

Im Video erklärt Marina von hotforwords den Ursprung und die Bedeutung des Begriffs. Habt ihr auch irgendein “pet peeve” – ein “Lieblingsärgernis”?

Unhandlich, sperrig, schwerfällig

data="/sheepman/sheepman_blog.swf">

Im heutigen Sheepman wird nach einem Wort gesucht, das man auf Deutsch u.a. mit “unhandlich”, “sperrig” oder “schwerfällig” übersetzen kann.

The Falklands War

Mit der Landung argentinischer Marineinfanteristen bei Port Stanley begann am 2. April 1982 der Falklandkrieg.

“The Falklands War began on Friday 2 April 1982, when Argentine forces invaded and occupied the Falkland Islands and South Georgia. The British government dispatched a naval task force to engage the Argentine Navy and Air Force, and retake the islands by amphibious assault. The resulting conflict lasted 74 days and ended with the Argentine surrender on 14 June 1982, which returned the islands to British control. 649 Argentine military personnel, 255 British military personnel and three Falkland Islanders died during the conflict. It remains the most recent external conflict to be fought by the UK without any allied states and the only external Argentine war since the 1880s.” Quelle: Wikipedia

Vokabeltipps:
to invade: erobern
to occupy: besetzen
to dispatch: entsenden
to engage: angreifen

Im Video der British War Archives kann man u.a. einen Teil der Rede Margret Thatchers vom 3. April 1982 hören, in der sie die Entsendung eines Flottenverbandes zur Rückeroberung der Inselgruppe ankündigte.