Die Rückkehr des wortkargen Vulkaniers

Schauspieler Leonard Nimoy, der durch die Rolle des Mr. Spock in Star Trek berühmt wurde, schließt eine erneute Rückkehr im zwölften Film der Star-Trek-Reihe nicht aus. Der englisch Guardian berichtet u.a.:

“However, fresh reports from the US indicate that Nimoy may be planning one last hurrah as the taciturn Vulcan in Abrams’s forthcoming followup.” Quelle: Guardian

Das Adjektiv “taciturn” wird vom OALD als “tending not to say very much, in a way that seems unfriendly” definiert. Auf Deutsch kann man den Begriff entsprechend u.a. mit schweigsam oder wortkarg übersetzen.

To learn the ropes

Der englische Ausdruck “to learn the ropes” wird vom OALD als “to [...] learn how a particular job should be done” definiert und kann auf Deutsch u.a. mit “die Grundlagen lernen, sich einarbeiten” übersetzt werden.

“Like all trainees, she will move around the country during her year at the BBC, learning the ropes in varied media.” Quelle: BBC

Mehr zum Ursprung der Redewendung kann man hier lesen.

Wort der Woche: to squander

Das Verb “to squander” wird vom OALD als “to waste money, time, etc. in a stupid or careless way” definiert. Auf Deutsch kann man es u.a. mit “verschwenden” oder “vergeuden” übersetzen.

“Daughter, my generation is squandering your birthright” Quelle: Guardian

“Whitney Houston: squandered talent of a record-breaking singer who had it all” Quelle: Guardian

Altglas auf Englisch

Ein Altglascontainer wird auf Englisch in der Regel als “bottle bank” bezeichnet.

“Glass collection points, known as Bottle Banks are very common near shopping centres, at civic amenity sites and in local neighborhoods in the United Kingdom. [...] Bottle Banks commonly stand beside collection points for other recyclable waste like paper, metals and plastics. [...] There are now over 50,000 bottle banks in the United Kingdom. [...] Most collection points have separate bins for clear, green and amber/brown glass.” Quelle: Wikipedia

Im Video mit dem Titel “Glass Bottles – how they are recycled” kann man mehr über Glasrecycling in Großbritannien erfahren und entsprechende Vokabeln lernen.

To sail close to the wind

Die Redewendung “to sail close to the wind” kann man auf Deutsch u.a. “mit sich am Rande der Legalität bewegen” oder “sich hart an der Grenze (des Erlaubten) bewegen” übersetzen.

“Your friend Billy Norton is sailing close to the wind” Quelle: London Boulevard

Das OALD definiert “to sail close to the wind” entsprechend als “to take a risk by doing something that is dangerous or that may be illegal”.

Panned by critics

Wenn man englische Kritiken, z.B. von Filmen, liest, stößt man immer wieder auf die Formulierung “panned by critics”.

“Victoria Beckham on American Idol is panned by critics” Quelle: BBC

Acclaim Entertainment’s “South Park,” a first-person-shooter game released in 1998 for the Nintendo 64, computer and original PlayStation, was panned by critics. Quelle: CNN

“[...] and now created a TV comedy series that has been so thoroughly panned by critics its future looks in doubt even before it begins.” Quelle: Guardian

Das OALD definiert “to pan something” mit “to severely criticize something such as a play or a film/movie”. Auf Deutsch kann man es entsprechend u.a. mit “jdn/etw heftig kritisieren oder verreißen” übersetzen.

Wort der Woche: to slouch

Das Verb “to slouch” wird vom OALD als “to stand, sit or move in a lazy way, often with your shoulders and head bent forward” definiert und kann auf Deutsch entsprechend u.a. mit gebeugt oder krumm dastehen/sitzen übersetzt werden.

“Slouching over a desk is certainly not recommended” Quelle: BBC

Wie spricht man Jane Eyre aus?

Neulich habe ich Cary Fukunagas empfehlenswerte Verfilmung des Romans “Jane Eyre” angeschaut.

“Jane Eyre. Eine Autobiographie (Originaltitel: Jane Eyre. An Autobiography), erstmals erschienen im Jahr 1847 unter dem Pseudonym Currer Bell, ist der erste veröffentlichte Roman der britischen Autorin Charlotte Brontë und ein Klassiker der viktorianischen Romanliteratur des 19. Jahrhunderts.” Quelle: Wikipedia

Der Nachname “Eyre” wird [eə(r)] ausgesprochen, also gleich wie das Wort “air”. Im Video kann man sich die Aussprache auch anhören.

“It is a novel often considered ahead of its time due to its portrayal of the development of a thinking and passionate young woman who is both individualistic, desiring for a full life, while also highly moral. [...] Although Jane suffers much, she is never portrayed as a damsel in distress who needs rescuing. For this reason, it is sometimes regarded as an important early feminist (or proto-feminist) novel.” Quelle: Wikipedia

Vokabeltipps:
ahead: voraus
passionate: leidenschaftlich
damsel: Maid, Fräulein

Jemanden belauschen

data="/sheepman/sheepman_blog.swf">

Im heutigen Sheepman wird nach einem englischen Verb gesucht, das man auf Deutsch mit “(jemanden) belauschen” übersetzen kann. Das OALD definiert den gesuchten Begriff entsprechend mit “to listen secretly to what other people are saying”.

The pot calling the kettle black

Englisch-Blog-Leser Michael hat via Facebook letzte Woche die schöne Redewendung “The pot calling the kettle black” vorgestellt.

“The phrase “The pot calling the kettle black” is an idiom used to accuse a person guilty of the very thing of which they accuse another. This may or may not be hypocritical or a contradiction.” Quelle: Wikipedia

Ähnliche entsprechende Redewendungen im Deutschen sind z.B. “ein Esel schimpft den anderen Langohr” oder auch “Wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen”.

“What? You mean on the basis that it’s a case of the pot calling the kettle black?” smiled TheBusker. Quelle: Guardian

Mehr zum Ursprung dieser Redewendung gibt es hier.