Wort der Woche: marquee

Als Substantiv hat das Wort „marquee“ laut OALD folgende Bedeutungen

1 a large tent used at social events
2 (North American English) a covered entrance to a theatre, hotel, etc. often with a sign on or above it

und kann entsprechend u.a. mit „[Fest]zelt“, Vordach oder Markise übersetzt werden.

Als Adjektiv hat „marquee“ jedoch eine ganz andere Bedeutung. So hieß es gestern im englischen Guardian:

„Olympic flame’s arrival is a marquee moment for London 2012 organisers“

Als Adjektiv wird „marquee“ vom OALD als „(especially in sport) most important or most popular“ definiert und kann u.a. mit „begehrt“ oder „populär“ übersetzt werden.

7 Comments

  1. projektleiterin

    Ein Wort: Photoshop. 😀

  2. projektleiterin

    Das Marquee Tool! Was bist du denn für ein Graphik Designer… 😀

  3. projektleiterin

    Das Auswahlwerkzeug.

    P.S. Gerade bekam ich die Meldung, dass ich zu schnell kommentiere. Und – „immer locker bleiben“. So obercool der Spruch. 😀

  4. Melissa

    Ich häufig das Tool verwenden, Marquee, ist es recht nützlich für alle Grafik-Designer 🙂

  5. ich bin überhaupt kein Grafikdesigner… 😉 Ich hab‘ Anglistik studiert 🙂

  6. projektleiterin

    Hm, theoretisch weiß ich das wohl, aber ich verbinde Werbebranche immer mit Graphikdesigner. 😀