Wort der Woche: to unfriend

Das Jahr neigt sich langsam dem Ende zu und so werden auch wieder die Wörter und Unwörter des Jahre gekürt. Das New Oxford American Dictonary hat nun das Wort „unfriend“ zum Wort des Jahres 2009 erklärt. Das Verb bezeichnet das „Entfreunden“ in so genannten Social Networks wie Facebook, d.h. wenn man in einem solchen Netzwerk eine Person von seiner Freundesliste entfernt.

Hier die Definition des New Oxford American Dictonary.

unfriend – verb – To remove someone as a ‘friend’ on a social networking site such as Facebook.

As in, “I decided to unfriend my roommate on Facebook after we had a fight.” Quelle: OUPblog

Wie ich von Stan Carey jedoch über Twitter erfahren habe, taucht das Wort „unfriend“ allerdings auch schon bei Shakespeares King Lear auf. Mehr dazu hier.

9 Comments

  1. Das hatte ich heute tatsächlich auch vor. Gut, daß du mich daran erinnerst. 😀

  2. Interesting video, thanks Markus. On a related note, you might enjoy this article on the use and popularity of the -un prefix.

  3. @projektleiterin: ich hoffe jedenfalls, dass du den Englisch-Blog nicht „entfreundet“ hast. 😉
    @Stan: you’re welcome.. nice article by the way. Thanks!

  4. Markus, du willst doch nur hören, wie toll der Englisch-Blog ist und daß ich ihn nie „entfreunden“ würde. 😀

  5. @projektleiterin: stimmt, so etwas in dieser Art 😉 und vor allem hätte ich gerne, dass du es auch so meinst 🙂

  6. Du wirst doch wohl nicht an meine nette Seite appellieren, oder? 😀 Das funktioniert nicht. 😀

  7. @projektleiterin: wieso, gibt es die?! 😉 Ich geb‘ die Hoffnung halt nicht auf 😉

  8. Die Hoffnung stirbt zuletzt. 😉

Trackbacks for this post

  1. Refudiate - Englisch lernen