Ascension, ascent, to ascend

Der heutige Feiertag Christi Himmelfahrt wird auf Englisch als „Ascension“ bzw. „Ascension Day“ bezeichnet. Das entsprechende Verb zum Substantiv „ascension“ ist „to ascend“.

„To ascend“ kann u.a. mit „ansteigen“, „aufsteigen“ oder „besteigen“ übersetzt werden.

Christ ascended into heaven

She ascended the throne in 1558

Während man das Wort „ascension“ normalerweise mit der Himmelfahrt Jesu in Verbindung bringt, spricht man allgemein bei einem Anstieg bzw. Aufstieg, z. B. im Zusammenhang mit einem Berg, von „ascent“.

First successful ascent by Tenzing and Hillary
Quelle: wikipedia

10 Comments

  1. Du hast vergessen zu erwaehnen dass das hier heute kein Feiertag (bank holiday) ist. Den gibt’s nur auf dem Kontinent. USA weiss ich nicht genau, glaube aber auch nicht.

  2. @Armin
    Du solltest eventuell daran denken, dass es sich hier um eine deutsche Webseite handelt, bzw. für den deutschsprachigen Raum. Somit ist die Aussage: „Das ist hier heute kein Feiertag“ etwas seltsam. Das zeit- und orts-unhabhängige Internet hat auch seine Nachteile 😉

  3. Rene,

    Meinst Du? Ich halte die Leser hier fuer clever genug dass sie sich denken koennen dass hier nicht nur Leute aus Deutschland bzw dem Deutschsprachigen Raum mitlesen und -kommentieren. Schliesslich sind wir wie Du selber sagst auf dem Internet und nicht dem Deutschlandnet.

    Mal davon abgesehen kann der aufmerksame Leser mit maximal drei Klicks herausfinden von woher ich den Kommentar geschrieben habe. Das Internet mit seinen Verlinkungen hat auch seine Vorteile 😉

  4. Armin,
    wahrscheinlich denkt da wohl jeder anders und setzt andere Prioritäten. Ich persönlich versuche von Anfang an Missverständnisse zu vermeiden und Transparenz auch für weniger Wissende zu schaffen, Du verlässt dich auf die Aufmerksamkeit und Cleverness der anderen. So hat wohl jeder seine eigenePhilosophie der effektivsten Informationsvermittlung 😉

  5. Wieso soll das hier kein Feiertag sein?? Ich gehe davon aus, daß wenn Markus von Deutschland aus bloggt, er dann von deutschen Feiertagen spricht.

  6. Woher wisst Ihr eigentlich von wo aus Markus bloggt? Ich denke wir reden vom ortsunabhaengigen Internet? Meinjanur…

  7. Es ist Allgemeinwissen, daß Markus in Deutschland wohnt… 😀

  8. Was ihn nicht daran hindert z.B. auch mal aus Schottland zu bloggen….

  9. Armin, die Leser sind nicht dumm… Bist du vielleicht Lehrer? 😀

Trackbacks for this post

  1. Father’s Day - Englisch lernen