What you waiting for?

Die Frage „What you waiting for?“ (Auf was wartest du?) müsste eigentlich ganz korrekt „What are you waiting for?“ heißen. In der gesprochenen Sprache, vor allem aber bei Songs, fließen das Wort „what“ und „you“ einfach zusammen und das „are“ wird einfach „verschluckt“.

Entsprechend heißt ein Hit der US-Sängerin Gwen Stefani „What you waiting for“. Den gleichen Titel haben auch die Jungs der britischen Band The Rushes hier im Videobeispiel gewählt.

Mehr zum Thema Present Continuous findest Du hier.